­čą░´ŞĆ Rezept Flammkuchen mit K├╝rbis-Apfel Topping-Flammkuchen-Variationen: Die besten Rezeptideen f├╝r Abwechslung in dem Teller zu kreieren! Versuchen Sie unterschiedliche Zutatenkombinationen aus eine besondere Geschmackserfahrung.

Rezept Flammkuchen mit K├╝rbis-Apfel Topping - Flammkuchen ist definitiv einen Versuch wert, wenn man in Elsass zu Besuch ist. Aber auch in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz findet man dieses traditionelle Gericht auf vielen Speisekarten. Hierbei handelt es sich um einer hauchd├╝nnen, knusprigen Pizza mit einem leckeren Belag aus Schmand oder Sauerrahm, Speck und Zwiebeln.

Das Rezept f├╝r Flammkuchen ist tats├Ąchlich einfach und schnell zubereitet, da es nur wenige Zutaten erfordert. F├╝r den Teig werden Mehl, Wasser, Salz und Hefe. Nachdem der Teig d├╝nn ausgerollt ist, wird er mit Schmand oder Sauerrahm bestrichen. Daraufhin werden Speck und Zwiebeln darauf verteilt und der Flammkuchen wird goldbraun und knusprig gebacken, bis er perfekt ist.

Rezept Flammkuchen mit K├╝rbis-Apfel Topping

Ines hat einen leckeren und saisonalen Rezept-Tipp f├╝r euch: Flammkuchen mit K├╝rbis-Apfel Topping. Viel Spa├č beim Nachkochen! Rezept: Flammkuchenteig Zutaten: 2,5 EL Oliven├Âl 220g Buttermilch 1 Prise Zucker 10-15 g Hefe 375g Dinkelmehl Typ 630 2 TL Salz

Apfel-Topping: 150g ├äpfel, gesch├Ąlt 3-4 EL Petersilie 1E├čl Schnittlauch 20g Oliven├Âl 1E├čl Zitronensaft 2 Prisen Salz 2 Prisen Pfeffer

Belag: 200g Creme legere/Schmand oder saure Sahne 1 TL Salz 3 Prisen Pfeffer 3 Prisen Muskat 200g rote Zwiebeln 100-150 g fettarmer Speck 200g Hokkaidok├╝rbis (oder Butternut)

Zubereitung: Flammkuchenteig: 1.Buttermilch, Zucker, Hefe gut vermischen 2. restliche Zutaten hinzu und 2-3min gut durchkneten 3. danach den Teig in einer gro├čen Sch├╝ssel abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen

Apfel-Topping: 1. Äpfel zerkleinern und mit allen Zutaten gut vermischen

Belag: 1. Zwiebeln zerkleinern 2. alle Zutaten -au├čer den K├╝rbis- in eine Sch├╝ssel geben und zu einer Schmandmasse verr├╝hren 3. den K├╝rbis entweder in Streifen schneiden oder auch grob im Mixer zerkleinern.

Tipp: dieses Rezept geht auch als vegetarisch ÔÇô einfach Speckw├╝rfel weglassen oder auch ohne Apfel-Topping nur als K├╝rbis Speck Variante ÔÇô sehr lecker. Schmandmasse auf den d├╝nn ausgerollten Flammkuchenteig geben, K├╝rbis und Speckw├╝rfel draufgeben und zum Abschluss das Apfel-Topping dr├╝berstreuen.

10-12 Min. bei 220Grad backen.

Lass ein Abo da und gib dem Video ein Like!

Besuche uns auch auf Facebook, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. https://www.facebook.com/FITNESS-pur-

Hompage: https://www.fitness-pur.com/
https://i.ytimg.com/vi/i5RD2za4Zm4/hqdefault.jpg
source.

Flammkuchen eignet sich auch f├╝r diejenigen mit Laktoseintoleranz oder Glutenunvertr├Ąglichkeit, da der Belag je nach Bedarf angepasst werden kann und man f├╝r den Teig auch glutenfreies Mehl verwenden kann.

Flammkuchen bleibt ein vielseitiges und schmackhaft Gericht, dessen Bekanntheit und Beliebtheit sich ├╝ber ganz Europa erstreckt. Es eignet sich sowohl als schnelles und einfaches Abendessen als auch als Snack f├╝r Partys oder gem├╝tliche Abende mit Freunden und Familie. Mit ein paar Variationen und individuellen Vorstellungen kann man das Flammkuchen-Rezept abwandeln und neu interpretieren.