👨‍🍳 Bruschetta / Kartoffel - Bruschetta Glutenfrei Rezept aus Heile Deine Leber Anthony William-Ein traditionelles Bruschetta ist eine Beilage zu jeder Party sein

Bruschetta / Kartoffel - Bruschetta Glutenfrei Rezept aus Heile Deine Leber Anthony William - Bruschetta ist ein unkompliziertes, aber leckeres italienisches Gericht, das aus getoastetem Baguette, Olivenöldressing, frischen Tomaten und Knoblauch besteht. Es ist ein perfektes Gericht für eine Antipasti oder ein leichtes Abendessen und eignet sich auch hervorragend für Partys oder Grillabende. Hier ist ein Rezept für Bruschetta, das einfach nachzukochen ist und sicherlich bei allen Gästen gut ankommen wird.

Bruschetta kann auf verschiedene Arten abgewandelt werden, indem man zum Beispiel geröstete Paprika, gehackte Zwiebeln, kleine Kapern, geschnittene Oliven oder andere Zutaten hinzufügt. Man kann auch verschiedene Arten von Brot verwenden, wie zum Beispiel Ciabatta oder Sauerteigbrot. Eine weitere Variante ist Bruschetta mit Mozzarella, bei der man einfach ein paar Scheiben Mozzarella auf das geröstete Brot legt und es dann im Ofen kurz gratiniert, bevor man die Tomatenmischung darauf gibt.

Bruschetta / Kartoffel - Bruschetta Glutenfrei Rezept aus Heile Deine Leber Anthony William

Mit diesen Bruschetta aus Kartoffeln wird niemand das Brot vermissen. Das Bruschetta Rezept ist ein glutenfreies Rezept aus dem Buch Heile Deine Leber vom Medical Medium Anthony William. Je aromatischer Ihre Tomaten sind, desto kräftiger und wunderbarer wird dieses vegane Bruschetta Rezept. Bruschetta mal anders ist ein schnelles und einfaches Rezept. Zusammen mit Knoblauch, Basilikum und Meersalz werden die Tomaten auf den zarten, gerösteten Kartoffelscheiben verteilt. Glutenfreie Ernährung gewinnt immer mehr an Bedeutung, weil immer mehr Menschen Gluten nicht vertragen. Gluten kann zu vielen Unverträglichkeiten führen. Anthony William empfiehlt nicht umsonst Glutenfrei zu essen.

Doch was macht das Kartoffel Bruschetta so besonders und warum eignet es sich besonders gut, um die Heilung der Leber zu unterstĂĽtzen ?

Kartoffeln: Sie sind reich an Aminosäuren, die speziell das Wachstum von Viren hemmen. Kartoffeln enthalten viel Glukose, die die Leber mit Nährstoffen versorgt, denn genau darauf ist die Leber angewiesen, um stark zu bleiben. Außerdem trägt sie zum Aufbau von Glykogenspeichern bei, der Ressource, die uns vor Blutzuckerproblemen, Gewichtszunahme, Fettleber und dem Syndrom des schmutzigen Blutes schützt. Kartoffeln halten die Leber geerdet und stabil und geben uns eine gute Konstitution. Sie sind auch als Nachtschattengewächs verschrien, obwohl sie in Wahrheit die Fähigkeit haben, viele Arten von chronischen Krankheiten zu heilen.

Tomaten: Sie enthalten wichtige Mikronährstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien, die viele Funktionen der Leber unterstützen. Lycopin ist ein beliebter Nährstoff, den die Leber benötigt: Die Leber nutzt es, um sich vor Zellschäden zu schützen, und Lycopin hilft der Leber, rote Blutkörperchen sicher, reibungslos und effizient zu entgiften. Die in Tomaten enthaltenen Fruchtsäuren tragen zur Gesunderhaltung der Gallenblase bei, indem sie helfen, die Gallenblase von Schlamm zu befreien und sogar die Größe der Gallensteine zu verringern. Selbst schlecht angebaute Tomaten haben einen hohen Mineralstoffgehalt. Diese Mineralien gelangen oft bis in das tiefe Innere der Leber und tragen dazu bei, Krankheiten dort vorzubeugen, wo sie bei den meisten Menschen beginnen. Tomaten wachsen nachts, im Mondlicht, und auch die Leber reagiert auf das Mondlicht - bei Vollmond arbeitet die Leber in den frühen Morgenstunden verstärkt an der Reinigung, Filterung und Verarbeitung. Wenn Sie Tomaten aus biologischem Anbau zu sich nehmen, unterstützt die Vollmond-Energie, die sie während ihres Wachstumszyklus gesammelt haben, die Reinigungsfähigkeit der Leber. Wenn Sie Tomaten wegen des trendigen Nachtschattenhasses meiden, der immer wieder auftaucht, verpassen Sie die Chance, Ihre Leber gesund zu halten und Krankheiten vorzubeugen.

Bestes Bruschetta Rezept Zutaten:

2 große oder 4 kleine russische Kartoffeln 2 Tassen gewürfelte Kirschtomaten oder Traubentomaten 2 Knoblauchzehen, gehackt 5 frische Basilikumblätter, gehackt ¼ Teelöffel Meersalz ½ Zitrone, entsaftet 1 Teelöffel Honig (wahlweise) Zusätzliches Meersalz, Dulse und/oder schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Bruschetta Tomatensalsa Zubereitung:

Für das Bruschetta Rezept sollte der Backofen auf 220 Grad vorgeheizt werden. Schneiden Sie die Kartoffeln der Länge nach in längliche Ovale und legen Sie sie auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Die Kartoffeln 30 Minuten lang backen, bis die Oberseite goldbraun wird.

Tomaten fĂĽr Bruschetta schneiden. Den Zitronensaft, das Meersalz, den Knoblauch und den Honig (falls gewĂĽnscht) in einer kleinen SchĂĽssel verquirlen. Dem Bruschetta Knoblauch die TomatenwĂĽrfel hinzugeben und vermengen.

Die gebackenen Kartoffelscheiben auf einem Serviertablett anrichten und mit den Tomatenwürfeln und dem gehackten Basilikum belegen. Jede Bruschetta mit einer zusätzlichen Prise Meersalz, Dulse und/oder schwarzem Pfeffer abschmecken.

Ergibt 4 Portionen

____________________________________________________________________________________ Webseite: https://www.slowjuice.de/

Blog: https://www.slowjuice.de/blog/ ———————————————————————————————————————————————- Folgt uns auch auf unseren Social-Media-Seiten:

FACEBOOK : https://www.facebook.com/slowjuice.de​​​ INSTAGRAM: https://www.instagram.com/slowjuice_de/​ ———————————————————————————————————————————————- https://i.ytimg.com/vi/uxOATf3AodQ/hqdefault.jpg
source.

Bruschetta ist nicht nur deliziös, sondern auch ernährungsreich, da es viel frisches Gemüse enthält und kalorienarm ist. Es ist auch eine gute Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Wenn Sie auf der Suche nach einem unkomplizierten und schnellen Rezept sind, das Ihren Gästen garantiert schmecken wird, dann ist Bruschetta definitiv eine gute Wahl.